Danke an die Spender und Sponsoren

Ohne die Großzügigkeit der vielen großen und kleinen Spender ist unser Projekt Schule in Albanien gar nicht möglich. Deshalb einen ganz großen Dank im Namen der armen und von Blutrache betroffenen Kinder. Besonderer Dank gilt den vielen kleinen und großen regelmäßigen Geldspendern, ohne deren Hilfe die laufenden monatlichen Kosten nicht zu tragen wären. Auch die […]

Impressionen aus Shkodra

Gunther schreibt: Die direkte Nachbarschaft der Schule gehört zu den ansehnlichen Teilen von Shkodra. Der Zustand der Häuser ist relativ gut (zumindest ohne in die Hinterhofbebauung zu schauen, dort sieht es schon wieder ganz anders aus). Auch die wenige hundert Meter entfernte Fußgängerzone ist sehr schön mit ihren Straßencafes und Geschäften, den Nobelhotels und der […]

Gunther schreibt aus Shkodra …

… das ist so schön mit Allen hier. Am Donnerstag haben wir den Kamin aufgebaut, unter abenteuerlichen Bedingungen. Dank Willi, Horst, Christoph, Norbert und Kalle ging es dann gemeinsam. Puuuh, das letzte Stück ohne Gerüst war schon sehr hoch … Gestern Abend war Eröffnung mit Riesenpressewirbel, hochrangigen Politikern. Moni durfte aber sogar vor den Politikern […]

Hilfe aus Lüdenscheid für die Opfer der grausigen Blutrache

Von Julia Chodkowska Im August flogen sechs Lüdenscheider als freiwillige Helfer für eine Woche nach Albanien, um an der Renovierung einer geplanten Grundschule mitzuwirken. Die Schule soll hauptsächlich Kindern aus Familien die von der Blutrache betroffen sind, ein geschütztes Lernumfeld bieten. Bei einer Temperatur von 35 Grad im Schatten, arbeiteten die Lüdenscheider 14 Stunden täglich […]

Arbeitseinsatz bei 35°

Gunther berichtet: Am Montag 7.8.17 kam der 5-köpfige Handwerker-/ Helfertrupp in Montenegro am Flughafen an und wurde herzlichst von Elena und Sonja begrüßt. Ein wirklich schönes Wiedersehen. Dann ging es Richtung Shkodra wo Alban schon wartete. In der Zeit war dann auch der sechste Helfer (Anreise im Auto mit seiner Familie) in Shkodra eingetroffen. Passte […]

Eine große Familie

Elona postet auf Facebook: A big family. These brothers are working from 8 in the morning to 10 in the evening. We are so blessed with their work.

Hilfstransport entladen

Der Hilfstransport aus Lüdenscheid kam heute um 20 Uhr in Shkodra an, darf aber erst ab 22 Uhr in der engen Seitenstraße stehen. Und so herrscht erst einmal erwartungsvolle Stille vor dem „Sturm“! Endlich ist es so weit!       Die Nachtschicht ist dank der vielen Helfer um 00:30 Uhr erledigt und der LKW lange […]

Hilfstransport beladen

Endlich ist es so weit! Heute kann der LKW von vielen freiwilligen Helfern beladen werden. Es findet sich eine bunte „internationale“ Crew, bestehend aus Syrern, Iranern und Deutschen über den Tag zusammen.   Für mich sieht es zunächst so aus, als ob die vielen Schultische und -stühle, Schränke und Schultafeln, Computer und Bildschirme, Farbeimer, Lichtschienen […]

Wieso Albanien?

Dieser Bericht wurde von Horst geschrieben! 1991 haben Kalla und ich zwei Hilfstransporte nach Albanien gemacht und danach gesagt: Nie wieder Albanien! Sowas kaotisches haben wir noch nie gesehen. Wir waren froh lebendig und ohne größere Schäden am Lastzug das europäische Festland zu erreichen. 2016 lernten wir Alban und Sonja Abazi mit Ester und Gabriela […]